AMERIKA

AMERIKA · 22. August 2020
Was macht einen guten Burger aus? Neben einem fluffigen Bun, frischen Zutaten zum belegen und einer richtig guten Sauce kommt es auf das Patty an. Der Beyond-Meat-Hype hat gezeigt, dass wir alle nach Alternativen zur klassischen Fleischvariante suchen. Doch wie bekommen wir die leckeren Grillaromen in ein Gemüsepatty? Unser Trick heißt rösten bis die Zunge schnalzt. Unsere Mischung aus Roter Beete, Amarant und Haferflocken ist nicht kompliziert.

AMERIKA · 04. Dezember 2019
Wenn es einen nationalen Spiderman-Tag gibt, dann wäre es völlig unangemessen nicht auch die Helden aus der Backstube mit einem eigenen Feiertag zu huldigen. Wir haben zum International Cookie Day am 4. Dezember selbstverständlich den Ofen eingeheizt. Damit auch alle Keksliebhabenden auf ihre Kosten kommen, hat uns unsere Kollegin Melanie ihr glutenfreies Chocolate Chip Walnut Cookie Rezept verraten. Happy Cookie Day!

AMERIKA · 24. Juli 2019
Was wir hierzulande als schnöden Streuselkuchen bezeichnen, ist mittlerweile auf der ganzen Welt als Crumb Cake zu Hause. Diese Weltkarriere hat ihre Wurzeln in der schlesischen Backstube, wo vor rund 500 Jahren jemand auf die kluge Idee gekommen ist, die Reste vom Mürbteig über den Kuchen zu krümeln. Ohne Frage gibt es hunderte Varianten von Streuselkuchen, die mit Äpfeln ist jedoch viel mehr als eine Basisversion. Doch egal wie, auf große, knusprige Streusel kommt es an!

AMERIKA · 22. Juni 2019
Wer kennt das nicht. Es ist Sonntag und es kündigt sich für den Nachmittag noch spontan Kaffeebesuch an. Hätte man doch einen Kuchen oder irgendein Gebäck! Der nächste 0815-Bäcker ist meist keine Option. Unsere super-quick-and-easy Raspberry-Lemon-Tratelettes sind da die perfekten Retter in der Not. Gehen wir davon aus, dass ihr einfach immer ein Paket tiefgefrorene Beeren im Gefrierfach habt. Zitrone, Mehl, Ei und Zucker hat man meist im Haus, fast fertig ist der Gaumenschmaus.

AMERIKA · 03. März 2019
Unser Wintersalat von der gebackenen Roten Beete ist ein wirklich frisches und überraschendes Gericht. Verschiedene Texturen, geschmackliche Tiefe und eine Farbexplosion auf dem Teller sind gute Gründe mal etwas Neues auszuprobieren! Der Trick für einen unverwechselbar erdigen Geschmack steckt in der Zubereitung der Roten Beete. Wir backen sie im Ofen, so wird sie herrlich aromatisch und intensiv. Zusammen mit der fruchtigen Säure und den milden Avocados entsteht ein herrlicher Salat.

AMERIKA · 24. November 2018
Einfach, vielseitig und flexibel – in Buddha Bowls werden gesunde Leckereien nach Lust und Laune zu einer ausgewogenen Mahlzeit in einer einzigen Schüssel kombiniert. Reis und Hülsenfrüchte, Chutneys und Cremes sowie gedämpftes Gemüse sind die Basis für eine bewusste Ernährung. Auch wenn der Hype um Bowls manchmal zu trendy daherkommt, die Idee dahinter ist charmant: Regeln gibt es nicht, in die Schüssel kommt was der Kühlschrank hergibt!

AMERIKA · 21. Oktober 2018
Es ist kein Geheimnis, dass im Bilou-Foodblog Gemüse die uneingeschränkte Hauptrolle spielt. Doch liegt gerade bei typischen Fleischgerichten wie bei Burgern die Kunst darin, eine pflanzliche Variante zu finden, die dem Original das Wasser reichen kann. Unser Portobello Burger mit Mozzarella di Bufala, Pesto Verde und selbstgebackenen Buns muss diesen Vergleich nicht scheuen! Der Pilzgeschmack ist kräftig, das Fruchtfleisch saftig, der Bio-Mozzarella zerläuft zartschmelzend im Mund.

AMERIKA · 22. August 2018
Nichts gegen ein deftiges Frühstück. Doch wenn man sich danach nicht gleich wieder für ein Schläfchen hinlegen will, dann sollte man den Morgen lieber mit einer kleinen Power-Mahlzeit beginnen. Smoothie Bowls sind perfekt um gesund und schmackhaft Energie für den Tag zu tanken. Unsere cremig-fruchtige Frühstücks-Bowl ist vegan, nährstoffreich und unkompliziert in der Zubereitung. Das Granola-Topping aus Mandeln und Haferflocken gibt den richtigen Crunch.

AMERIKA · 15. Juli 2018
Jeder der schon mal in Mexico oder den USA das Glück hatte wirklich gute Tacos gegessen zu haben, der wird nichts anderes mehr essen wollen. Wer selber astreine Tacos machen will, kommt nicht drum herum sich an den Tortilla-Fladen zu wagen. Ob mit Mais oder Weizen, Hauptsache frisch und selbst gemacht. Ob soft- oder hardshell, mit Fleisch oder Gemüse, Tacos gibt in es in unzählbaren Varianten. Tacos Suaderos, Tacos al Pastor oder Guisado-Style. Ein himmlischer Irrsinn.

AMERIKA · 22. Mai 2018
Viele von uns kennen ‚Baiser‘ als meist staubtrockene und ultrasüße Teilchen aus der Bäckerei. So manche*r hat sich den gezuckerten und gebackenen Eischnee darum in der Kategorie ‚muss nicht sein‘ abgespeichert. Zu Unrecht, denn richtig aufgeschlagen und mit einem Schuss Zitronensaft versetzt wird daraus die Basis für ziemlich kleckere Desserts. Eine der berühmtesten Interpretationen sind Pavlovas, einer Süßspeise die in den 20er Jahren in Neuseeland oder Australien erfunden wurde.