VIETNAMESISCHE SOMMERROLLEN
ASIEN · 07. Februar 2021
Mit den Streetfood-Schwergewichten Banh Mí und Phở kann es nur ein anderes vietnamesisches Gericht aufnehmen – die Sommerrolle. Unübertroffen frisch, leicht und nicht zuletzt wegen der Dips überraschend herzhaft. Das Grundprinzip ist einfach, es werden frische Kräuter, Salat, Gemüse, zumeist Shrimps und Reisvermicelli in ein hauchdünnes Reispapierblatt gewickelt. Wir verraten euch die zwei besten Rezepte für die Dips, in die der oft auch als Glücksrollen bezeichnete Snack getunkt wird.

CAESAR SALAD MIT GERÖSTETEM ROSENKOHL
AMERIKA · 09. Januar 2021
Salate gibt es viele, doch nur wenige davon können es in Ihrer weltumspannenden Beliebtheit mit dem ‚Caesar Salad‘ aufnehmen. Wir glauben zu wissen, warum das so ist. Bei der Zubereitung gibt es zig Varianten, doch eines haben alle Dressings gemeinsam, richtig viel Rumms. Das Schöne an dieser Salatikone Amerikas ist, dass man selber variieren kann. Wo Jamie Oliver eine gebratene Hähnchenkeule drüber zupft, kommen wir mit einer winterlich-vegetarischen Variante mit Rosenkohl aus dem Ofen ums Eck.

INDIEN · 13. Dezember 2020
Man muss eine Kultur schmecken um sie zu verstehen. Im Falle Indiens ist das traditionelle Thali die mit Abstand beste Methode um mit wenigen Bissen in die unglaubliche Tiefe unterschiedlicher Geschmäcker und Aromen einzusteigen. Das Assortement verschiedener kleiner Gerichte, traditionell auf einer Edelstahlplatte mit kleinen Schälchen gereicht, spiegelt die ganze Bandbreite indischer Esskultur wieder.

BASICS · 29. November 2020
Alle Restaurants geschlossen, das lauwarme Zeug vom Lieferdienst ist auf Dauer auch keine Option. Da bleibt uns in Zeiten wie diesen nur eine Option: Selber kochen. Doch obwohl viele von uns als Hobby-Köche bisher nicht verhungert sind, wir sind nun mal keine Jamie Olivers, die nach der Arbeit locker-flockig jeden Tag eine neue Kreation aus dem Ärmel schütteln. Dabei gibt es eine Lösung, um die Lust am Kochen zu entdecken: Live gestreamte Online Kochkurse sind das neue Ding.

BASICS · 14. November 2020
Es mag zig verschiedene Teigsorten geben, jeder für sich hat seine Berechtigung. Für die Alltagsküche darf ein Mürbteig nicht im eigenen Repertoire fehlen, darum stellen wir unser Grundrezept für eine süße und eine salzige Variante vor. Wir verwenden kein Ei, dadurch wird der Teig etwas knuspriger und funktioniert mit Alsan statt Butter auch in der veganen Küche. In unserer Step-by-Step Anleitung zeigen wir euch wie ihr zum perfekten Ergebnis für Mürbteig kommt!

LEVANTE & ORIENT · 16. Oktober 2020
Gerade wenn man jetzt im Herbst Gäste zum Essen eingeladen hat, ist unser karamellisiertes Wurzelgemüse mit Labneh als Vorspeise genial einfach und trotzdem ein absoluter Hingucker. Die Basis aus der erdigen Karotte und Petersilienwurzel mit dem zitronig-schafen Ingwer ergänzt sich ausgezeichnet mit dem nussigen Mohn, süßem Honig und der angenehm milden Säure unseres selbstgemachten Labnehs. Außer etwas Hingabe beim Anrichten braucht es für dieses Gericht wirklich keine besonderen Fähigkeiten.

INDIEN · 25. September 2020
Zu den beliebtesten und weitverbreitetsten Gerichten der Welt gehören Teigtaschen. Fast keine Esskultur kommt ohne sie aus, auch die indische Küche nicht. Zu Zeiten der Mogule wurden Samosas mit Hackfleisch und Pistazien gefüllt, heute ist die Füllung zumeist vegetarisch und besteht oft aus den Resten vom Vortag. Samosas sind ohne Zweifel Indiens beliebtester und weitverbreitetster Streetfood-Snack und werden üblicherweise mit einem herzhaften Chutney serviert.

AMERIKA · 22. August 2020
Was macht einen guten Burger aus? Neben einem fluffigen Bun, frischen Zutaten zum belegen und einer richtig guten Sauce kommt es auf das Patty an. Der Beyond-Meat-Hype hat gezeigt, dass wir alle nach Alternativen zur klassischen Fleischvariante suchen. Doch wie bekommen wir die leckeren Grillaromen in ein Gemüsepatty? Unser Trick heißt rösten bis die Zunge schnalzt. Unsere Mischung aus Roter Beete, Amarant und Haferflocken ist nicht kompliziert.

EUROPA · 18. Juli 2020
Nicht nur in Italien wird die Kombination von Äpfeln und Fenchel sehr geschätzt. Das Zusammenspiel des würzigen, fast intensiven Fenchels mit süßen Apfelaromen macht dieses Ofengericht zu einem geschmacklich außergewöhnlichen Erlebnis. Denn im Ofen zeigt sich der Fenchel von seiner dezenteren Seite und harmoniert ganz wunderbar mit Nüssen und Käse. Das Beste daran: Die Zutaten sind in fast jeder Küche vorhanden, ein Sommergericht ohne viel Tamtam.

ASIEN · 07. Juni 2020
Es gibt vielleicht kein anderes Gericht, das sich in unseren Köpfen als ein festerer Bestandteil der chinesischen Küche etabliert hätte als Wan Tans. Die gefüllten Teigtaschen werden zumeist in Brühe als Suppeneinlage, oder als Dim Sum zusammen mit einem Dip als Appetizer serviert. Dabei gibt es zahlreiche verschiedene Füllungen und Falttechniken, die Wan Tans niemals langweilig werden lassen. Es ist ein kleines Abenteuer die Teigtaschen selber zuzubereiten. Der Aufwand lohnt sich allemal!

Mehr anzeigen