REZEPTE

REZEPTE · 22. August 2020
Was macht einen guten Burger aus? Neben einem fluffigen Bun, frischen Zutaten zum belegen und einer richtig guten Sauce kommt es auf das Patty an. Der Beyond-Meat-Hype hat gezeigt, dass wir alle nach Alternativen zur klassischen Fleischvariante suchen. Doch wie bekommen wir die leckeren Grillaromen in ein Gemüsepatty? Unser Trick heißt rösten bis die Zunge schnalzt. Unsere Mischung aus Roter Beete, Amarant und Haferflocken ist nicht kompliziert.

REZEPTE · 18. Juli 2020
Nicht nur in Italien wird die Kombination von Äpfeln und Fenchel sehr geschätzt. Das Zusammenspiel des würzigen, fast intensiven Fenchels mit süßen Apfelaromen macht dieses Ofengericht zu einem geschmacklich außergewöhnlichen Erlebnis. Denn im Ofen zeigt sich der Fenchel von seiner dezenteren Seite und harmoniert ganz wunderbar mit Nüssen und Käse. Das Beste daran: Die Zutaten sind in fast jeder Küche vorhanden, ein Sommergericht ohne viel Tamtam.

REZEPTE · 07. Juni 2020
Es gibt vielleicht kein anderes Gericht, das sich in unseren Köpfen als ein festerer Bestandteil der chinesischen Küche etabliert hätte als Wan Tans. Die gefüllten Teigtaschen werden zumeist in Brühe als Suppeneinlage, oder als Dim Sum zusammen mit einem Dip als Appetizer serviert. Dabei gibt es zahlreiche verschiedene Füllungen und Falttechniken, die Wan Tans niemals langweilig werden lassen. Es ist ein kleines Abenteuer die Teigtaschen selber zuzubereiten. Der Aufwand lohnt sich allemal!

REZEPTE · 20. Mai 2020
Warum essen wir im Alltag nicht häufiger Bohnen und Kichererbsen? Beide Hülsenfrüchte sind pflanzliche Eiweißlieferanten und vollgepackt mit Vitaminen. Sie sind unproblematisch zu lagern und nehmen im Vorratsschrank wenig Platz weg. Und sie sind einfach in der Zubereitung, sofern man daran denkt sie rechtzeitig einzuweichen. Also, woran liegt`s? Die Fragen in unseren Kochkursen sind immer ähnlich, viele von uns wissen einfach nicht so richtig, wie sie mit Bohnen, Linsen und Co. umgehen sollen.

REZEPTE · 26. April 2020
Immer wenn bei uns ums Eck Bauernmarkt ist, freuen wir uns auf frischen Fisch aus dem Loisachtal. Kein Mensch braucht exotische Fische aus überfischten Weltmeeren, denn die regionalen Forellen und Saiblinge haben geschmacklich richtig was zu bieten. Zubereiten muss man sie halt können, wir zeigen euch wie ihr die leckerste und einfachste Ofenforelle auf den Punkt gegart bekommt. Zusammen mit Spargel und Kartoffeln aus der Gärtnerei im Münchner Norden ist der Spaß auf dem Teller komplett.

REZEPTE · 19. April 2020
Diese koreanische Glasnudelspeise ist sehr beliebt und in der Zubereitung ähnlich wie Bibimbap, nur eben mit Glasnudeln. Im Grunde besteht Japchae aus Dangmyeon-Nudeln, die aus Süßkartoffelstärke hergestellt werden und buntem Gemüse, das angebraten wird. Ob es jetzt ein Stir Fry oder ein Nudelsalat ist hängt davon ab, ob es warm oder kalt gegessen wird – beides ist erlaubt! Entscheidend ist die Sauce, die dem Gericht seinen herzhaften Touch verleiht.

REZEPTE · 10. April 2020
Mit Gemüse zu backen ist wirklich lohnenswert, gerade Karotten eigenen sich da hervorragend. Durch den hohen Wasseranteil werden Karottenkuchen wunderbar saftig und sind deshalb auf der ganzen Welt sehr beliebt. Im Geschmack sind die Karotten beim Backen neutral und bringen eine feine Süße mit. Bei uns geht aber nichts über ein fulminantes Frosting. Statt dem üblichen Frischkäse-Mascarpone-Einerlei haben wir ein Kardamon-Labneh gemacht, das einen echt vom Hocker haut!

REZEPTE · 27. März 2020
Dieses Reisgericht ist an Einfachheit nicht zu überbieten und trotzdem, oder vielleicht genau deswegen eine Ikone der koreanischen Küche. Bibimbap ist eines der populärsten koreanischen Gerichte und kann wirklich von jedem zubereitet werden. Das Beste an dem Gericht ist jedoch, dass es in Bezug auf die Zutaten keine Regeln gibt. Bibimbap ist das, man hierzulande als Gemüsereis bezeichnen würde. Erlaubt ist, was der Kühlschrank gerade hergibt.

REZEPTE · 09. Februar 2020
Der vietnamesische Suppenklassiker Phở ist eines der bekanntesten Gerichte Vietnams und der kulinarische Exportschlager schlechthin. Über 2.000 Suppenküchen allein in den USA sind der dampfende Beweis dafür, auch hierzulande ist die variantenreiche, leichte und gesunde Phở seit Jahren schwer beliebt. Doch nur selten bekommt man die auf einem Fleischfond basierende Suppe in Restaurants ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Da hilft nur Selbermachen! Wir zeigen wie es wirklich geht.

REZEPTE · 11. Januar 2020
Vergesst die überteuerten und überzuckerten Knuspermüslis aus dem Supermarkt. Selbstgemachtes Granola schmeckt deutlich besser, ist gesünder und vor allem könnt ihr es so zusammen sampeln wie es euch eben am besten schmeckt. Der eine kann nicht ohne Bananenchips, der andere hasst sie. Klar, so ein stinknormales Müsli tut es auch, aber ein super-crunchy Granola lässt einen deutlich glücklicher in den Tag starten! Wir verraten euch unsere Tricks für wirklich leckeres DIY-Granola.

Mehr anzeigen